Aktuelles und Interessantes

Sie wollen immer auf dem aktuellen Stand in Sachen Gebäudeautomation, Sicherheitstechnik, Multimedia oder IT-Lösungen sein – dann lesen Sie unsere News!
Produkte, Dienstleistungen und Technologie State of the art sowie aktuelle Unternehmensnews und vieles mehr.

Melden Sie sich für den Newsletter an und bleiben Sie immer Up-to-date.

Smarte Automation für die Zehnder Academy

Die Zehnder Academy ist das führende Kompetenzzentrum für Raumklimalösungen in der Schweiz. 

Wir sind stolz darauf, dass Zehnder für die Ansteuerung der komplexen Technik Ihrer Demo- und Testanlagen auf die Lösungen von hbTec zählt.

Referenz ansehen

hbTec AG unterstützt die Leichtathletin Mia Feer

Mia Feer aus Römerswil kann auf ein glanzvolles 2020 und 2021 zurückblicken. Sie gewann die Goldmedaille im Kugelstossen an der
U16-Schweizer-Meisterschaft und brach den Schweizer U16-Rekord. 

hbTec unterstützt das Ausnahmetalent auf ihrem Weg an die sportliche Spitze.

weiterlesen

Gebäudeautomation erleben

Die hbTec AG bietet Perfektion in der Integration von Gebäudeautomation und vernetzter Technik gemäss dem Motto: Technik soll dem Menschen dienen und nicht umgekehrt. Ein vernetztes Haus soll grundsätzlichkein Spielplatz sein für Erwachsene, sondern eine Erleichterung für den Alltag. Erleben Sie unser Konzept
mit allen sinnvollen Integrationsmöglichkeiten.

Artikel im E-Trends als PDF lesen
weiterlesen

Spezialisten für Smart Homes – die ersten Gebäudeinformatiker starten

Finger auf den Sensor, die Türe öffnet sich, das Licht geht an, Musik ertönt aus versteckten Boxen, die Storen werden gekippt – so sehen «Smart Homes» schon heute aus. Mit diesem Zusammenspiel der verschiedenen Geräte wird sich Fabian Baumeler aus Schenkon bald intensiv befassen. Der 15-Jährige beginnt am Montag seine Lehre als Gebäudeinformatiker beim Büroner Unternehmen hbTec AG. Damit gehört er zur ersten Generation, denn schweizweit ist die Ausbildung erst seit diesem Schuljahr möglich.

weiterlesen

Integration AudioVideoCenter AG

Im April 2021 hat hbTec AG die Firma AudioVideoCenter AG übernommen und die Mitarbeiter Samuel Arnold, Kevin Lienhard und Lars Sommerhalder erfolgreich integriert. 

Als langjähriges eingespieltes Team werden die Synergien besser genutzt und Kunden damit einen echten Mehrwert geboten. Know-How und Erfahrung mit hochwertigen B&O-Audiosystemen sowie multimediale Sitzungszimmer, private Kinos und vernetzte Multiroom-Anlagen erweitern perfekt das Angebot der hbTec AG.

Das bestehendes Team vom AudioVideoCenter, sowie die rund 25 Mitarbeiter der hbTec AG, werden Sie in Zukunft gemeinsam unterstützen. Sämtliche Anlagen werden weiterhin betreut und können funktionell durch die Möglichkeiten der Gebäudeautomation erweitert oder ergänzt werden.

Der Showroom am Wassergrabe 14 in Sursee bleibt weiterhin bestehen. Interessiert? Vereinbaren Sie mit uns telefonisch, per Mail oder mittels Kontaktformular einen Beratungstermin bei Ihnen oder bei uns in Sursee.

Neuer Mitarbeiter: Christoph Schmid

Wir begrüssen unsere neuste Verstärkung!
Am 3.Februar 2020 durften wir einen Neuen Mitarbeiter bei uns begrüssen.

Christoph bringt jahrelange Erfahrung in den Bereichen Gebäudeautomation, Sicherheitstechnik und Multimedia mit und kann dadurch unsere Firma optimal verstärken.
Neben der Umsetzung von neuen Projekten wird sich Christoph hauptsächlich um den Service kümmern: Erweiterungen, Anpassungen, Wartungen, etc.

Wir wünschen einen guten Start und freuen uns darüber Dich im Team zu haben!

Funk-Branderkennungsanlage auch für Private und Kleingewerbe

Einstöckig, mehrstöckig, klein, gross oder verwinkelt. Jedes Objekt und jede Einrichtung ist anders. Kein Problem für eine Branderkennungsanlage.

Sämtliche Sensoren kommunizieren drahtlos per Funk und sind deshalb flexibel einsetzbar und variabel kombinierbar. So entsteht für jedes Objekt eine ganz individuelle und massgeschneiderte Brandschutz-Lösung. Ohne Umbau, ohne Schmutz und ohne Betriebsausfälle.

weiterlesen

Alarmanlage und Mietwohnung – funktioniert das?

Eine Funk Alarmanlage dürfen Sie in der Regel ohne Einwilligung des Vermieters installieren. Solange hier keine Wände aufgerissen oder bauliche Veränderungen jeglicher Art z.B. an Türen oder Fenstern (Befestigung mit Schrauben) durchgeführt werden müssen, hat der Vermieter normalerweise keine Probleme mit einem nachträglich eingebauten Einbruchschutz. Anders sieht es aus, wenn Sie die Eingangstüre mit neuen Schlössern oder einem Panzerriegel ausrüsten wollen. Allgemein sollten Sie für dieses Unterfangen mit dem Vermieter Rücksprache halten.

weiterlesen

Prämienvergünstigung bei der Versicherung durch eine Alarmanlage

Um eine allfällige Prämienvergünstigung von Ihrer Versicherung zu erhalten, empfehlen wir Ihnen, ihren Versicherungs-Berater zu kontaktieren. Er wird Ihnen darüber Auskunft geben können, ob eine Prämienvergünstigung gutgeheissen wird oder welche Bedingungen erfüllt sein müssen:

Beispielsweise ist die Alarmanlage beim Verlassen des Hauses ausgeschaltet und wird in dieser Zeit eingebrochen, können Sie den Anspruch auf Versicherungsleistungen teilweise oder sogar ganz verlieren.

weiterlesen

Einbruchschutz - Checkliste

Die meisten Einbrüche geschehen tags­über wenn die Bewohner einer Liegenschaft wahrscheinlich bei der ­Arbeit sind. Wenn am 27.10.2019 die Uhren auf Winterzeit gestellt werden, nutzen Diebe die Möglichkeit um, nach Einbruch der Dämmerung aber noch vor der Rückkehr der Bewohner, zuzuschlagen.

Die polizeiliche Kriminalstatistik der Schweiz (PKS) zeigt diese Häufung sehr deutlich. Egal ob Wohnung, Eigenheim, Büro oder Ladengeschäft, folgende Checkliste beinhaltet Hilfreiche Tipps und Maßnahmen zum Schutz vor Einbruch.

weiterlesen